Heimatstadt Judenburg

Gemischter Chor             Gründungsjahr                                            1922

Der KÄRNTNERCHOR JUDENBURG stellt sich vor:

 

Die 36 Sängerinnen und Sänger des KÄRNTNERCHORES JUDENBURG unter der Leitung von Chorleiter Helmut Leitinger und der Obfrau Christiane Waldauer fühlen sich der langjährigen Tradition ihres Vereines verpflichtet. Es wird mit Begeisterung steirisch-kärntnerisch gesungen.

 

 

1922 wurde der Chor als MGV der Kärntner in Judenburg von Kärntner Landsleuten gegründet, die in Judenburg Arbeit gefunden hatten. (Heute gibt nur mehr 2 waschechte Kärntnerinnen als Mitglieder). 1957 erfolgte die Gründung des Frauenchores (unter Chorleiterin Ria Mitterbacher *1924, +2011). Bald darauf trat der Verein als Gemischter Chor auf, den Ria Mitterbacher bis 1986 leitete. Seit 1986 hat Helmut Leitinger die Chorleitung inne, der für sein erfolgreiches Wirken mit dem Silbernen und Goldenen Chorleiter-Ehrenzeichen ausgezeichnet wurde.

 

Der Judenburger Komponist und Ehrenbürger Prof. Franz Fuchs d. J. (*1902, +1988) hat als Chorleiter 30 Jahre das Vereinsleben geprägt und wunderschönes Liedgut hinterlassen, das bei keinem Liederabend des KÄRNTNERCHORES fehlen darf.

Prof. Franz Fuchs d. J.

Seine bekanntesten Lieder:

"Jo do is de Zeit" (Wonn da Wosn grean),

"Lustig miaßts sein", "Mei Hamat", Texte Franz Podesser,

"Daham", "Übarn Tauarn", Texte Ida Weiß,

"Gang bei der Nocht",

"Fruajohr", Text Maria Rainer

"Werd schon finstar in Berglan",

Text Otto Bünker,

"Da Zfriedene",

"Auf da Alm", Text Fritz Marx, uvm.




Seit 1986 steht der Chor unter der Leitung von

Helmut Leitinger.


Auch als Solist bereichert er die Auftritte des Kärntnerchores.

Seit 2017 ist

Christiane Waldauer

Obfrau des Kärntnerchores Judenburg.

 

Sie ist auch erfolgreiche Solistin und Sprecherin bei unseren Konzerten.

 

 

 

Von 1991 - 2017

war Liselotte Lubi

als Obfrau im Einsatz - sie wurde 2017 zur Ehrenobfrau ernannt.

 

Weitere Funktionäre: Chorleiter-Stellvertreter OSR Dir. Reinhard Bärnthaler, Obfrau-Stellv. Inge Garber, Kassierin Angelika Latschen, Stellv. Dr. Dietrich Amon, Archivarin Theres Amon, Stellv. Gerda Baumgartner, Schriftführerin Anita Wallner,
Stellv. Roswitha Hipfl.

4. Mai 2019: Wunderschöne Sängerhochzeit von Roswitha Leitinger-Hipfl und Chorleiter Helmut Leitinger.

Christine Koini - die Tochter des Chorleiters - brillierte mit dem "Ave Maria Glöcklein".

2016:

Besuch einer Messe in der Wiener Hofburgkapelle mit den

Wiener Sängerknaben.

9. September 2017: Ausflug zur Weißenstein-Hütte.

"Vater Unser Messe" in der Stadtpfarrkirche.

16. Juni 2018: Chorausflug nach Tillmitsch auf Einladung unserer Sangesschwester Ingrid und ihres Christian.

Mit dem Storchenexpress unterwegs nach Leibnitz.

Beim Storchenvater und seinen Schützlingen.

Zahlreiche Auftritte prägen das Vereinsleben

Liederabend zum 95jährigen Bestandsjubiläum am 24. März 2017.

Unsere musikalischen Gäste:

Die Jungen Oberkurzheimer

Gastchor:

Die Sängerrunde Rothenthurm unter Chorleiter Karl-Heinz Pojer.

Ehrung der langjährigen Mitglieder durch LAbg. Vizebgm. Gabriele Kolar, Regionsobmann des Chorverbandes Stmk. Walter Pristauz-Telsnigg und Vizebgm. Mag. Erich Koroschetz:

Ehrenbrief für 60jährige Sängertreue: Liselotte Lubi.

Silbernes Ehrenzeichen für 25jährige Sängertreue vom Chorverband Stmk.:

Dorothea und Peter Diethard, Marianne Roth.

Silbernes Ehrenzeichen vom Kärntner Sängerbund:

Christiane Waldauer und Walter Oberwinkler.

 


 

 

Aktivitäten vorangegangener Jahre:           

 

2013 wirkte der KÄRNTNERCHOR JUDENBURG beim „Aufsteirern“ in Graz mit. Auch ein Adventkonzert zu Gunsten „Steirer helfen Steirern“ wurde veranstaltet.

 

Im Juni 2014 vertrat der Chor erfolgreich die Steiermark beim Internationalen Chorfestival „Feuer und Stimme“ in St. Michael im Lungau.

 

Ein schönes Erlebnis war auch die Mitwirkung beim Chorfestival Berg See Klang

des Tourismusverbandes Seeboden in Kärnten im September 2015.

 

Auch auf youtube ist der Chor vertreten: Eine Hörprobe gibt es unter KÄRNTNERCHOR JUDENBURG – CHORPORTRÄT.

 

 

 

Unter der Leitung von Chorleiter-Stellv. Reinhard Bärnthaler sang der Kärntnerchor zu Ehren des Brautpaares die "Vater Unser Messe".

Musikalischer Empfang im Gasthof Neurad durch die "Breitenegger".

Fahrt auf das Goldeck bei Spittal a. d. Drau beim Chorfestival Berg See Klang.

Bergandacht am Goldeck (2.142m)


Messe auf der Edelrautehütte 2009


Besinnliche Feierstunde 2009


Messe in Mörbisch 2008